Kollagenosen & Sklerodermie

Aufgaben der Sprechstunde sind die Diagnostik und Therapie der verschiedenen Formen der Sklerodermie und der Kollagenosen (entzündliche Bindegewebserkrankungen mit Hautbeteiligung wie zum Beispiel Lupus erythematodes, Dermatomyositis). Spezielle Untersuchungsverfahren sind eine erweiterte Labordiagnostik einschließlich direkter und indirekter Immunfluoreszenz, Lichtprovokationstes, Kapillarmikroskopie und die Doppöerdiagnostik der Fingerarterien.

Die Arbeitsgruppe beteiligt sich an verschiedenen Therapiestudien und am Deutschen Netzwerk für Systemische Sklerodermie e.V. (DNSS).

Priv.-Doz. Dr.--Pia-Moinzadeh

Priv.-Doz. Dr. Pia Moinzadeh

Ko-Leitung der Sprechstunde

Ihr Termin bei uns

Für eine Anmeldung in der Dermatologie und Venerologie der Uniklinik Köln ist eine Überweisung Ihres Hautarztes oder Hausarztes erforderlich (Überweisungsschein).

Nach Erhalt eines Termins ist Ihre erste Anlaufstelle die allgemeine Sprechstunde im Diagnostik- und Therapiezentrum West der Uniklinik Köln auf Ebene 3. Von hier aus werden Sie intern an eine unserer Spezialsprechstunden geleitet.

Wir bitten Sie, zusätzlich Ihrem Überweisungsschein folgende Unterlagen zu Ihrem ersten Termin mitzubringen:

  • Versichertenkarte
  • vorliegende ärztliche Befunde, Arztbriefe, OP-Berichte
  • Geduld; unvorhergesehene Notfälle können dazu führen, dass vereinbarte Termine sich verschieben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Lageplan Klinik für Dermatologie und Venerologie
Nach oben scrollen