Dermato-Onkologische Studien (malignes Melanom) - ImmunoCobiVem

Prüfplancode ISRCTN EudraCT Clinicaltrials.gov DRKS
2015-005097-37

Eine Phase II, multizentrische, unverblindete, randomisierte kontrollierte Studie zur Evaluierung der Wirksamkeit und Sicherheit von Cobimetinib plus Vermurafenib, im Anschluss an eine Immuntherapie mit Atezolizumab, einem PD-L1 Antikörper, bei Patienten mit einem inoperablen oder metastisierten Melanom mit einer BRAF V600 Mutation.

Status: Aktiv

Studienziel / Fragestellung

Diagnose

  • Malignes Melanom

Patientenmerkmale

Alter

18 - 99

Studiendesign

Phase II, Multizentrisch, Randomisiert, Zweiarmig, Open Label

Dokumente (passwortgeschützt)

Zuständigkeiten Gesamtstudie

Leiter der klinischen Prüfung

Prof Dirk Schadendorf

Prüfzentren

Köln

Klinik & Poliklinik für Dermatologie & Venerologie Köln

Studienbüro

Status

Aktiv

Prüfer (Hauptprüfer im Zentrum)

Univ.-Prof. Dr. med. Dr. Cornelia Mauch

Stellvertretender Prüfer

  • Dr. Nicole Kreuzberg

Studienkontakt im Prüfzentrum

Nach oben scrollen