Diagnostik- und Therapiebereiche

Hier stellen wir Ihnen unsere Ansprechpersonen sowie das Spektrum unserer Abteilungen für Diagnostik und Therapien vor.

Dermatochirurgie

Ansprechpartnerinnen: Dr. Daniela Neumayer und Dr. Luisa Bopp

In zwei Eingriffsräumen werden pro Jahr circa 3.000 Eingriffe, überwiegend bei örtlicher Betäubung, durchgeführt. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die operative Versorgung von Tumoren der Haut, insbesondere des Malignen Melanoms, aber auch von Basaliomen, Plattenepithelkarzinomen und gutartigen Veränderungen wie unterschiedlich ausgedehnten Muttermalen.

Die zur Anwendung kommenden operativen Techniken reichen von der einfachen Exzision bis hin zu plastischen Rekonstruktionen mittels verschiedensten Lappenplastiken und Transplantationstechniken. Dabei werden zum Teil aufwendige Defektrekonstruktionen vorgenommen, wie z. B. mit Hilfe von Regional- und Transpositionsplastiken, Insellappen, etc.

Unsere Patientinnen und Patienten werden ambulant, stationär oder teilstationär (über die Tagesklinik) betreut.

Leistungsspektrum

  • Histographisch kontrollierte Chirurgie bösartiger Tumoren
  • Mehrzeitige Operationen mit Schnellhistologie bei Tumoren in anatomisch anspruchsvollen Arealen
  • Wächterlymphknotendiagnostik
  • Metastasenchirurgie
  • Rekonstruktive Chirurgie mit Nahlappenplastiken und freier Hautransplantation
  • Nagelchirurgie
  • Operative Entfernung von gutartigen Tumoren wie Lipome, Atherome, Zysten, Fibrome
  • Total-und Serienexzision von kongenitalen Naevi
  • Operative Therapie der Akne inversa
Licht- und Laserabteilung

Leitung: Prof. Dr. Nicolas Hunzelmann

Photodermatologie

Die Behandlung mit Licht ist ein wichtiger Bestandteil der Gruppe von Hautveränderungen wie Psoriasis, Neurodermitis und einer Vielzahl seltener Erkrankungen. Wir bieten die Behandlung mit UVB311, Bade-PUVA, systemische PUVA, UVA1 und die photodynamische Therapie an.

In der Lichtabteilung bieten wir alle Verfahren für die Diagnostik von durch Licht ausgelösten Erkrankungen (z. B. Sonnenallergie) an. Hierzu zählen u.a. die Bestimmung der Lichtempfindlichkeit der Haut, die Lichtprovokation und die lichtallergische Diagnostik.

Laserbehandlungen

Unsere Lasersprechstunde verfügt über einen CO2-, einen KTP-, einen Rubin- und einen blitzlampengepumpten Farbstoff-Laser.

Schwerpunkte der Behandlung sind:

Gefäßveränderungen wie z.B.

  • das Feuermal (Naevus flammeus)
  • Hämangiome
  • Angiome
  • Teleangiektasien
  • sogenannte Spider-Naevi und andere

Gutartige Hauttumoren wie z. B.

  • seborrhoische Keratosen
  • Warzen (Verrucae vulgares)
  • epidermale Naevi, Syringome
  • Präkanzerosen wie z. B.
  • aktinische Keratosen

Kontakt

Telefon +49 221 478-82283
Telefax +49 221 478-86018
Telefonzeiten Montag bis Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
E-Mail dermatologie-lichtabteilung@uk-koeln.de

Diagnostische Labore

Dermatohistologie

Pro Jahr werden circa 8.000 Präparate begutachtet. Zum Spektrum gehört die Begutachtung entzündlicher angeborener oder erworbener Dermatosen sowie benigner und maligner Hauttumoren einschließlich des malignen Melanoms und kutaner Lymphome. Die eingesetzten Techniken sind Schnellschnitt, direkte Immunfluoreszenz, konventionelle Färbungen, Spezialfärbungen und die Immunhistologie einschließlich Techniken der in situ-Hybridisierung. Die Einsendung von Präparaten ist möglich.

Priv.-Doz. Dr. Doris Helbig und Priv.-Doz. Dr. Iliana Tantcheva-Poor
Telefon +49 221 478-4525
Team: Iva Krsteska (MTA), Anke Stockdreher (BTA), Iris Tries (BTA), Katrin Cleven (MTA)

Allergologie und Immunbiologie

Prof. Dr. Nicolas Hunzelmann
Telefon +49 221 478-6589
Team: Margot Junker (CTA), Carla Nöll (MTA)

Mykologie

Dr. Luisa Bopp und Prof. Dr. Mario Fabri
Telefon +49 221 478-4527
Team: Silke Leja, Margot Junker

Serologie

Dr. Robert R. Rongisch und Prof. Dr. Mario Fabri
Telefon +49 221 478-4528
Team: Angelika Wesselmann, Herlinde Pack

Nach oben scrollen